VERTRAULICHKEIT

777.BE ist um den Schutz personenbezogener Daten bemüht. Aus diesem Grund setzen wir alles daran, die Privatsphäre aller Besucher und Benutzer (nachstehend als die „Benutzer“ bezeichnet) der Website für Online-Spiele- und Wetten www.casino777.be (nachstehend als die „Website“ bezeichnet) zu schützen

Nachstehend finden Benutzer sämtliche Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei jedem Besuch beziehungsweise jeder Verwendung der Website durch die Benutzer gelten (nachstehend als die „Privacy Policy“ bezeichnet).

1. Allgemeines

777.BE verarbeitet personenbezogene Daten der Benutzer der Website bei jedem Besuch oder jeder Verwendung dieser gemäß von der Privacy Policy vorgegebenen Zwecken und Einschränkungen

777.BE achtet bei der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten auf die Einhaltung geltender Gesetze und Verordnungen und insbesondere der Europäischen Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (nachstehend als die „Verordnung“ bezeichnet).

In dieser Hinsicht und gemäß besagter Verordnung: 

  •  - ist 777.BE gesetzlich zur Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer verpflichtet (diese Verarbeitung ist in Artikel 2.1 der Privacy Policy beschrieben);;

  •  - verarbeitet 777.BE außerdem personenbezogene Daten, um den Benutzern die Verwendung der Website zu ermöglichen, und zudem zu notwendigen und rechtsgültigen in Artikel 2.2 der Privacy Policy beschriebenen Zwecken ;

  •  - verarbeitet 777.BE bei vorheriger, freier und ausdrücklicher Zustimmung der Benutzer die beschriebenen personenbezogenen Daten zu und gemäß den in Artikel 3 explizit genannten Zwecken.

Durch den Zugriff auf die Website und die Verwendung der Website durch die Benutzer gilt die Privacy Policy als durch die Benutzer zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Außerdem garantieren sie die Richtigkeit der 777.BE mitgeteilten Daten und Informationen.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten, die nicht die Zustimmung der Benutzer erfordert

2.1.    Gesetzliche Verpflichtungen für 777.BE und für die Verwendung der Website erforderliche Verarbeitung

777.BE ist einerseits gemäß den Verpflichtungen aus Gesetzen und Verordnungen, denen jeder Betreiber von Online-Spielen und Wetten unterliegt, und andererseits zwecks der Authentifizierung der Besucher, die ihnen die Verwendung der Website ermöglicht, dazu verpflichtet, folgende personenbezogene Daten zu nachstehend beschriebenen Zwecken zu verarbeiten. Diese Verarbeitung personenbezogener Daten durch 777.BE erfordert gemäß Artikel 6.1.b) und c) der Verordnung keine Zustimmung der Benutzer. 

777.BE ist einerseits gemäß den Verpflichtungen aus Gesetzen und Verordnungen, denen jeder Betreiber von Online-Spielen und Wetten unterliegt, und andererseits zwecks der Authentifizierung der Besucher, die ihnen die Verwendung der Website ermöglicht, dazu verpflichtet, folgende personenbezogene Daten zu nachstehend beschriebenen Zwecken zu verarbeiten. Diese Verarbeitung personenbezogener Daten durch 777.BE erfordert gemäß Artikel 6.1.b) und c) der Verordnung keine Zustimmung der Benutzer.


a.    Welche Daten werden verarbeitet ?

Folgende personenbezogene Daten werden verarbeitet :

  •  - Name, Vorname(n), Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität, Sprache, Geschlecht, Wohnsitz/Postanschrift, Nationalregisternummer (bzw. Nummer des Personalausweises oder Passes), E-Mail-Adresse, Festnetz- oder Mobiltelefonnummer ;  

  •  - bei der Einzahlung von Guthaben auf der Website und der Abhebung von Gewinnen verwendete Bankdaten;

  •  - Kopien persönlicher Dokumente, die die Authentifizierung der Benutzer ermöglichen, wie etwa das Personalausweisfoto, Reisepass, ein Kontoauszug, Bankkonto Beweis, der Einzahlungsbeleg oder jedes andere als Nachweis des Wohnsitzes und/oder des Aufenthalts des Benutzers geeignete Dokument; 

  •  - historischer Verlauf der Navigation und Aktivitäten des Benutzers auf der Website, einschließlich der betätigten Spiele (Kasino und Sportwetten), seiner Transaktionen (Gewinne und Verluste, Einzahlungen, Abhebungen, Bonus und/oder Werbeaktionen), Verbindungen (Browserdaten, IP-Adresse), insbesondere durch die Verwendung von Cookies ;

  •  - alle anderen Informationen, die zwischen 777.BE und dem Benutzer ausgetauscht werden können, insbesondere per E-Mail oder Live-Chat, im Rahmen seiner Anmeldung oder der Verwendung von auf der Website angebotenen Online-Spielen und Wetten durch den Benutzer.


b.    Welche Verarbeitung erfolgt durch 777.BE?

Die Verarbeitung beinhaltet Erfassung, Eintragung, Speicherung, Abruf, Organisation, Verwendung, Abgleich oder alle anderen gemäß den Bestimmungen aus Gesetzen und Verordnungen notwendigen oder nützlichen Vorgänge, wie sie in Artikel 2.1.c) beschrieben sind. Die Verarbeitung kann außerdem die Übertragung personenbezogener Daten beinhalten :  

  •  - an Justiz- und Verwaltungsbehörden, wie insbesondere die Glücksspiel-Kommission oder auch die belgische für die Bearbeitung der Finanzinformationen zuständige Stelle (CTIF);

  •  - an die von 777.be genutzten Anbieter, deren Dienstleistungen untrennbar mit der Verwendung der Website verbunden sind und eine Auflistung derer auf Anfrage entsprechend den in Artikel 7.5 gemachten Kontaktangaben erhältlich ist.  

c.    Zu welchen Zwecken erfolgt diese Verarbeitung ?

1°) 777.BE ist zur wie in Artikel 2.1.a) und b) beschriebenen Verarbeitung personenbezogener Daten verpflichtet, um den Verpflichtungen aus Gesetzen und Verordnungen nachzukommen, an die es sich kraft insbesondere folgender rechtlicher Bestimmungen halten muss:

  •  - Gesetz vom 18. September 2017 zur Bekämpfung von Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung und zur Begrenzung der Verwendung von Bargeld;  

  •  - Gesetz vom 7. Mai 1999 über die Glücksspiele, die Wetten, die Glücksspieleinrichtungen und den Schutz der Spieler und im Spezifischen die aus ihm hervorgehenden Verpflichtungen für Betreiber bezüglich der Verwaltung, sowie seine Vollstreckungserlässe, wie etwa der königliche Erlass vom 15. Dezember 2004 zum Register über Zugang zu Spielhallen von Glücksspieleinrichtungen der Klasse I und II.

2°) 777.BE verarbeitet außerdem in Artikel 2.1.a) genannte personenbezogene Daten zwecks der Authentifizierung von Benutzern und um ihnen den Zugriff auf die und die Verwendung der Website zu ermöglichen; diese Verarbeitung erfolgt somit zur Gewährleistung de :

  •  - Verwaltung der Anmeldungen und Konten der Benutzer;

  •  - Verwaltung der Guthaben und Gewinne der Benutzer und im Allgemeineren der Erbringung von Dienstleistungen für Online-Spiele und Wetten ;

  •  - Benachrichtigung des Benutzers über von 777.BE angebotene Dienste;

  •  - Benachrichtigung des Benutzers über von 777.BE angebotene Dienste.

2.2.    Andere Arten der Verarbeitung, die nicht die Zustimmung der Benutzer erfordern

777.BE verarbeitet außerdem folgende personenbezogene Daten zu nachstehend beschriebenen rechtsgültigen Zwecken. Diese Verarbeitung personenbezogener Daten durch 777.BE erfordert kraft Artikel 6.1.f) der Verordnung nicht die Zustimmung der Benutzer

Die vom Benutzer mitgeteilten personenbezogenen Daten werden in einem wie in Artikel 7.1 beschriebenen Register festgehalten, das von 777.BE kontrolliert wird und jederzeit in der Verantwortlichkeit von 777.BE verbleibt

a.    Welche Daten werden verarbeitet ?

Folgende personenbezogene Daten werden verarbeitet :

  •  - Name, Vorname(n), Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität, Sprache, Geschlecht, Wohnsitz/Postanschrift, Sprache, E-Mail-Adresse, Festnetz- oder Mobiltelefonnummer ;

  •  - historischer Verlauf der Navigation und Aktivitäten des Benutzers auf der Website, einschließlich der betätigten Spiele (Kasino und Sportwetten), seiner Transaktionen (Gewinne und Verluste, Einzahlungen, Abhebungen, Bonus und/oder Werbeaktionen), Verbindungen (Browserdaten, IP-Adresse), insbesondere durch die Verwendung von Cookies;

  •  - alle anderen Informationen, die zwischen 777.BE und dem Benutzer ausgetauscht werden können, insbesondere per E-Mail oder Live-Chat, im Rahmen seiner Anmeldung oder der Verwendung von auf der Website angebotenen Online-Spielen und Wetten durch den Benutzer.

b.    Welche Verarbeitung erfolgt durch 777.BE ?

Die Verarbeitung beinhaltet Erfassung, Eintragung, Speicherung, Abruf, Organisation, Verwendung, Abgleich personenbezogener Daten, wie sie in Artikel 2.2.a) beschrieben sind. Außerdem beinhaltet sie die Übertragung dieser personenbezogenen Daten an Dritte, eine Auflistung derer auf Anfrage entsprechend den in Artikel 7.5 gemachten Kontaktangaben erhältlich ist.

c.    Zu welchen rechtsgültigen Zwecken erfolgt die Verarbeitung?

777.BE verarbeitet in Artikel 2.2.a) erwähnte personenbezogene Daten zu folgenden rechtsgültigen Zwecken :

  •  - Absatzförderung, Werbung und Marketing für das Angebot neuer Online-Spiele und Wetten, SMS-Benachrichtigungen, Telefonanrufe, elektronische und Papiernewsletter inbegriffen;

  •  - Durchführung von Zufriedenheitserhebungen, statistischen Erhebungen, Trendanalysen und Marktforschung zwecks der Verbesserung des Angebots an Online-Spielen und Wetten oder der Benachrichtigung von Benutzern oder des Schutzes von Benutzern und der Vorbeugung gegen Spielsucht.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten mit Zustimmung der Benutzer

Durch die Verwendung der Website von 777.BE , in welcher Eigenschaft auch immer, bekundet der Benutzer seinen freien, spezifischen, aufgeklärten und eindeutigen Willen dazu, 777.BE ausdrücklich die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Verordnung, innerhalb der Beschränkungen und zu den Zwecken, die vorstehend definiert sind, und unbeschadet der in Artikel 2 genannten Verarbeitungen, zu genehmigen.

Die vom Benutzer mitgeteilten personenbezogenen Daten werden in einem wie in Artikel 7.1 beschriebenen Register festgehalten, das von 777.BE kontrolliert wird und jederzeit in der Verantwortlichkeit von 777.BE verbleibt

Außerdem genießt der Benutzer die Rechte gemäß in Artikel 3.4 festgelegten Modalitäten, einschließlich des Rechts auf jederzeitigen Widerruf seiner Zustimmung.

3.1. Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten 

Folgende personenbezogene Daten werden von 777.BE verarbeitet:

  •  - Name, Vorname(n), Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität, Sprache, Geschlecht, Wohnsitz/Postanschrift, Nationalregisternummer (bzw. Nummer des Personalausweises oder Passes), E-Mail-Adresse, Festnetz- oder Mobiltelefonnummer

  •  - bei der Einzahlung von Guthaben auf der Website und der Abhebung von Gewinnen verwendete Bankdaten

  •  - Kopien persönlicher Dokumente, die die Authentifizierung der Benutzer ermöglichen, wie etwa das Personalausweisfoto, Reisepass, ein Kontoauszug, Bankkonto Bewei, der Einzahlungsbeleg oder jedes andere als Nachweis des Wohnsitzes und/oder des Aufenthalts des Benutzers geeignete Dokument

  •  - historischer Verlauf der Navigation und Aktivitäten des Benutzers auf der Website, einschließlich der betätigten Spiele (Kasino und Sportwetten), seiner Transaktionen (Gewinne und Verluste, Einzahlungen, Abhebungen, Bonus und/oder Werbeaktionen), Verbindungen (Browserdaten, IP-Adresse), insbesondere durch die Verwendung von Cookies

  •  - alle anderen Informationen, die zwischen 777.BE und dem Benutzer ausgetauscht werden können, insbesondere per E-Mail oder Live-Chat, im Rahmen seiner Anmeldung oder der Verwendung von auf der Website angebotenen Online-Spielen und Wetten durch den Benutzer.

Die vom Benutzer mitgeteilten personenbezogenen Daten werden in einem wie in Artikel 7.1 beschriebenen Register festgehalten, das von 777.BE kontrolliert wird und jederzeit in der Verantwortlichkeit von 777.BE verbleibt

3.2.    Verarbeitung

Die Verarbeitung beinhaltet Erfassung, Eintragung, Speicherung, Abruf, Organisation, Verwendung, Abgleich personenbezogener Daten, wie sie in Artikel 3.1 beschrieben sind. Außerdem beinhaltet sie die Übertragung dieser personenbezogenen Daten an Dritte, eine Auflistung derer auf Anfrage entsprechend den in Artikel 7.5 gemachten Kontaktangaben erhältlich ist

3.3.    Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von 777.BE zu folgenden Zwecken erfasst und verarbeitet :

  •  - Absatzförderung, Werbung und Marketing, einschließlich Mitgliedschaft und Verwaltung von Treueprogrammen, für das Angebot von Online-Spielen- und Wetten, einschließlich SMS-Benachrichtigungen, Telefonanrufen, elektronischer oder Papiernewsletter, die nicht unter Artikel 2.2.c) erfasst sind, wie etwa Tätigkeiten von 777.BE in den Bereichen Kasino, Glücksspiele und Offline-Wetten, einschließlich entsprechender Werbung, Marketings und Verwaltung von Mitgliedschaften und Treueprogrammen;

  •  - Teilnahme an Preisausschreiben und Aktionsangeboten, einschließlich entsprechender Benachrichtigung der Gewinner;

  •  - Entwicklung neuer Spiele und Wettangebote ;

  •  - Durchführung von Zufriedenheitserhebungen, statistischen Erhebungen, Trendanalysen und Marktforschung zwecks Verwaltung, Marketings und Berichtswesens, einschließlich Profilerstellung, die nicht von der Zweckbeschreibung in Artikel 2.2.c) erfasst sind.

4. Benutzerrechte

Unbeschadet der Artikel 2 und 5 haben die Benutzer Anspruch auf die Geltendmachung eines Rechts auf Berichtigung, Widerspruch und Beschränkung gemäß folgenden Modalitäten und innerhalb folgender Grenzen  

4.1.     Recht auf Zugang   

a.    777.BE hält den Benutzern sämtliche folgende Informationen zur Verfügung :  

  •  - Identität und Kontaktangaben des für die Verarbeitung Verantwortlichen 

  •  - Kontaktangaben des Datenschutzbeauftragten; 

  •  - verarbeitete personenbezogene Daten;

  •  - Zwecke der Verarbeitung, für die die personenbezogenen Daten bestimmt sind, sowie rechtliche Grundlage der Verarbeitung; 

  •  - gegebenenfalls Empfänger oder Kategorien der Empfänger personenbezogener Daten; 

  •  - und gegebenenfalls die Tatsache, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche eine Übertragung personenbezogener Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union beabsichtigt, und: entweder das Vorliegen (bzw. das Fehlen) einer Angemessenheitsentscheidung seitens der Europäischen Kommission oder, im Falle des Fehlens einer derartigen Entscheidung, die vom Drittland hinsichtlich der für den Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten eingesetzten Mittel erbrachten Garantien. 

  •  - und gegebenenfalls die Tatsache, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche eine Übertragung personenbezogener Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union beabsichtigt, und: entweder das Vorliegen (bzw. das Fehlen) einer Angemessenheitsentscheidung seitens der Europäischen Kommission oder, im Falle des Fehlens einer derartigen Entscheidung, die vom Drittland hinsichtlich der für den Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten eingesetzten Mittel erbrachten Garantien. 

b.    Die Benutzer haben das Recht, jederzeit Zugang zu sämtlichen in vorstehendem Artikel und in Artikel 3.1 dargelegten Informationen zu verlangen, in dem sie sich an den in Artikel 7.5 angegebenen Ansprechpartner werden.   

c.    Die Benutzer sind zum Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand einer Verarbeitung sind, berechtigt. 777.BE behält sich das Recht auf die Forderung einer Zahlung eventueller aufgrund dieser Beantragung fällig gewordener Gebühren vor; diese Gebühren werden auf der Grundlage von durch die Beantragung entstandener Verwaltungskosten berechnet und betragen maximal 20 Euro. 

d.    Die Benutzer sind zum Erhalt, in strukturiertem Format, dieses Zugangs bzw. besagter Kopie so berechtigt, dass die personenbezogenen Daten ihnen in einem Format zur Verfügung gestellt werden, das den zum Zeitpunkt der Beantragung des Zugangs geltenden technischen Normen genügt; dieses Format wird somit Maschinenlesbarkeit zulassen   

4.2.    Recht auf Berichtigung  

777.BE garantiert und verpflichtet die Benutzer zur Aktualisierung und Berichtigung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, sofern diese Daten falsch oder unvollständig sind.  

Dieses Recht auf Berichtigung kann auf Anfrage beim in Artikel 7.5 genannten Ansprechpartner wahrgenommen werden.  

4.3.    Recht auf Widerspruch  

777.BE genehmigt den Benutzern den Widerspruch gegen die Verarbeitung sämtlicher sie betreffender personenbezogener Daten oder Teile dieser aus folgenden Gründen:

  •  - Ihre Daten stimmen nicht ; 

  •  - die Verarbeitung ist für die Zwecke, zu denen die Daten erfasst wurden, nicht mehr notwendig; 

  •  - der Benutzer widerruft seine Zustimmung ;

  •  - es ist unerlaubte Verarbeitung der Daten erfolgt. 

 - 777.BE genehmigt den Benutzern außerdem den Widerspruch gegen :

  •  - eine automatisierte Verarbeitung ihrer Daten, wie etwa Profilerstellung, es sei denn, triftige Gründe machen diese Verarbeitung durch 777.BE notwendig . 

  •  - jede Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zwecks Kundenwerbung, einschließlich Profilerstellung, falls sie mit jener Kundenwerbung in Verbindung steht.   

 - Dieses Recht auf Widerspruch kann auf Anfrage beim in Artikel 7.5 genannten Ansprechpartner wahrgenommen werden

4.4.    Recht auf Vergessenwerden  

777.BE verpflichtet sich außerdem, jeder Beantragung der Löschung personenbezogener Daten unverzüglich nachzukommen (Recht auf Vergessenwerden), wenn:  

  •  - die Verarbeitung für die Zwecke, zu denen die Daten erfasst wurden, nicht mehr notwendig ist

  •  - der Benutzer seine Zustimmung widerruft

  •  - der Benutzer seine Zustimmung widerruft

  •  - der Benutzer der automatisierten Verarbeitung seiner Daten, wie etwa Profilerstellung, widerspricht und keine triftigen Gründe vorliegen, die diese Verarbeitung durch 777.BE notwendig machen .

  •  - der Benutzer einer Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zwecks Kundenwerbung einschließlich Profilerstellung, falls sie mit dieser Kundenwerbung in Verbindung steht, widerspricht.

4.5.    Recht auf Beschränkung

Die Benutzer haben ebenfalls das Recht auf eine Beschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten seitens 777.BE , wenn : 

  •  - der Benutzer meint, dass seine personenbezogenen Daten nicht stimmen, und zwar während der für 777.BE zur Überprüfung der Korrektheit dieser notwendigen Zeit;

  •  - die Verarbeitung unerlaubt ist, der Benutzer aber keine Löschung der Daten wünscht, sondern eine Beschränkung der Verarbeitung dieser verlangt ; 

  •  - der Benutzer der automatisierten Verarbeitung einschließlich Profilerstellung oder der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Kundenwerbung widerspricht und eine Überprüfung der Rechtsgültigkeit der Gründe, aus denen 777.BE diese Verarbeitung fortführen möchte, notwendig ist ;  

  •  - 777.BE die verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, die betroffene Person aber wünscht, dass sie für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung der Rechte vor Gericht aufbewahrt werden;

Dieses Recht auf Beschränkung kann auf Anfrage beim in Artikel 7.5 genannten Ansprechpartner wahrgenommen werden

4.6. Übertragung der Daten an einen für die Verarbeitung Verantwortlichen

Den Benutzern ist die Übertragung ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen genehmigt, ohne dass 777.BE dies behindern kann.

   Sofern eine derartige Übertragung technisch möglich ist, ist es den Benutzern genehmigt, 777.BE dazu zu ersuchen, diese Übertragung direkt durch seinen für die Verarbeitung Verantwortlichen vornehmen zu lassen

4.7.     Modalitäten

Die von 777.BE dem Benutzer zugestandenen Rechte müssen gemäß den in Artikel 7.5 bestimmten Modalitäten ausgeübt werden  

777.BE wird diese Beantragungen von Benutzern innerhalb eines Monats beantworten und ein entsprechendes Register führen.  

4.8.     Benachrichtigung  

777.BE benachrichtigt den Benutzer über jede gemäß Artikel 4.2 und 4.4 vorgenommene Löschung oder Berichtigung der Daten, es sei denn, eine derartige Benachrichtigung erweist sich als unmöglich oder erfordert unverhältnismäßig große Bemühungen.   

Diese Benachrichtigung erfolgt per E-Mail oder auf dem Postweg auf der Grundlage der vom Benutzer mitgeteilten Kontaktangaben.   

5. Speicherung, Aufbewahrungsort und Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten

5.1.     777.BE speichert die personenbezogenen Daten der Benutzer in einer Form, die ihre Identifizierung und ihre Verfügbarkeit ermöglicht, und mit geeigneten und gesicherten Mitteln

Die Daten werden in Belgien bei Data Center gespeichert und gehostet; Data Center gewährleistet sämtliche notwendige und nützliche Sicherheit hinsichtlich geltender technischer Standards

5.2.    Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden von 777.BE zu den in Artikel 2 und 3 festgelegten Zwecken gespeichert. Sie werden während eines Zeitraums von zehn Jahren zu allen in Artikel 2.a) bestimmten Zwecken gespeichert; 777.BE behält sich folglich das Recht auf Speicherung der personenbezogenen Daten der Benutzer zu allen Zwecken vor, die ihm per Gesetz infolge seiner Tätigkeiten bei Online-Spielen und Wetten auferlegt werden könnten. Die Benutzer erklären sich somit als darüber aufgeklärt und damit einverstanden, dass 777.BE unter Bezug auf den königlichen Erlass vom 15. Dezember 2004 zum Zugang zu Spielhallen von Glücksspieleinrichtungen der Klasse I und II zur Aufbewahrung der Photokopie des Personalausweises oder Ausweisdokuments, das zur Identifizierung des Benutzers gedient hat, während mindestens zehn Jahren ab der letzten Aktivität des Spielers auf der Website verpflichtet ist

Personenbezogene Daten werden während einer Dauer aufbewahrt, die nicht die für die Umsetzung der Zweckbestimmung der Verarbeitung gemäß allen in Artikel 2.2 und 3 bestimmten Zwecken erforderliche Zeit übersteigt. Die Daten werden danach auf Anfrage der Benutzer an den in Artikel 7.5 genannten Ansprechpartner aus den Dateien von 777.BE gelöscht.

6. Verantwortung von 777.BE – Subunternehmer

6.1.    777.BE verpflichtet sich dazu, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer im Hinblick auf den betroffenen Benutzer auf erlaubte, redliche und transparente Art und Weise erfolgt. Jeder Verarbeitung durch 777.BE erfüllt die Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie vorliegende Privacy Policy.

777.BE ergreift sämtliche angemessenen und geeigneten Maßnahmen, um die Vertraulichkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der von ihm verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Diese, insbesondere technischen und organisatorischen, Maßnahmen sind im beim in Artikel 7.5 angegebenen Ansprechpartner erhältlichen Handbuch zur Informationssicherheit beschrieben

Die technischen Maßnahmen beinhalten insbesondere die Anonymisierung und Verschlüsselung der personenbezogenen Daten, je nach erforderlichem Zweck.

Die organisatorischen Maßnahmen beinhalten insbesondere die Durchführung interner Prüfungen neben den Prüfungen, die 777.BE insbesondere von der Kommission für Glücksspiele auferlegt werden können.

Gegebenenfalls unternimmt 777.BE , mit der Hilfe des Datenschutzbeauftragten, eine Folgenabschätzung, wenn bei einer Verarbeitung davon auszugehen ist, dass sie zu einem erhöhten Risiko für die Benutzer führen kann.

6.2.     Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden keinen Dritten außer den Anbietern und Partnern von 777.BE übertragen, abgesehen von den in Artikel 2.1, 2.2 und 3 beschriebenen Zwecken und folglich, wenn :

•    die Übertragung aufgrund des Gesetzes, einer Verordnung oder einer Anordnung einer Verwaltungs- oder Justizbehörde verpflichtend ist;

•    die Übertragung sich als für die Erbringung von Online-Spiel und Wett-Dienstleistungen notwendig erweist, beziehungsweise für Wartungsdienste;   

•    der Benutzer seine Zustimmung zu einer derartigen Übertragung gegeben hat;  

Der Partner gilt nicht als Subunternehmer, es sei denn, er verarbeitet die personenbezogenen Daten der Benutzer im Auftrag von 777.BE . 777.BE lehnt jegliche Verantwortung betreffs der Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers durch den Partner, der eigene Dienstleistungen im eigenen Namen und im eigenen Auftrag erbringt, ab, oder, falls es beweist, dass die Tatsache, die den Schaden bewirkt hat, ihm in keiner Weise zugeschrieben werden kann

Für den Fall, dass 777.BE als Subunternehmer des Partners fungiert, wird vereinbart, dass 777.BE im Widerspruch zur Verordnung oder vorliegender Privacy Policy nur dann für den durch Verarbeitung personenbezogener Daten entstandenen Schaden verantwortlich gemacht werden kann, wenn es die durch die Verordnung vorgesehenen Verpflichtungen, die spezifisch für Subunternehmer gelten, nicht eingehalten hat oder sich nicht gemäß den legalen Anweisungen des Partners verhalten bzw. gegen diese verstoßen hat. In gleicher Weise kann 777.BE in keinem Falle zur Verantwortung gezogen werden, wenn es beweist, dass die Tatsache, die den Schaden verursacht hat, ihm in keiner Weise zuzuschreiben ist. 

6.3.    777.BE achtet darauf, dass, wenn die Verarbeitung durch einen Subunternehmer im Auftrag von 777.BE erfolgt, dieser ausreichende Gewährleistungen hinsichtlich des Ergreifens geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen und im Allgemeineren der Befolgung der Anforderungen der Verordnung macht. Es verpflichtet den Subunternehmer insbesondere zur Einhaltung der Verordnung und somit zum Führen eines Registers. 

6.4.    777.BE verpflichtet sich zur Meldung sicherheitsrelevanter Vorfälle im Zusammenhang mit den verarbeiteten Daten, die ein Risiko für die Rechte und Freiheiten der betroffenen natürlichen Personen schaffen könnten, bei der in Artikel 7.4 angegebenen Datenschutzbehörde, alsbald und falls möglich innerhalb von höchstens 72 Stunden ab dem Datum des Bekanntwerdens des Vorfalls  

777.BE nimmt jeden sicherheitsrelevanten Vorfall auf und ergreift die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen hinsichtlich einer möglichst raschen Beilegung.    

Ebenso informiert 777.BE dann die betroffenen Benutzer, sofern die Verletzung der Sicherheit der personenbezogenen Daten ein erhöhtes Risiko für die Rechte und Freiheiten des Benutzers darstellt; diese Benachrichtigung erfolgt per E-Mail oder auf dem Postweg an die vom Benutzer angegebenen Kontaktdetails.    

7. Verschiedenes

7.1.    Register personenbezogener Daten und Handbuch zur Informationssicherheit  

Als für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher führt 777.BE ein Register über die Gesamtheit seiner Verarbeitungsaktivitäten. Dieses enthält sämtliche Informationen bezüglich der Art der verarbeiteten Daten, der von der Datenverarbeitung betroffenen Personen, der eventuellen Empfänger, denen diese Daten gegebenenfalls kommuniziert werden, zu welchen Zwecken die Daten verarbeitet werden sowie die Dauer der Speicherung der Daten und eine allgemeine Beschreibung der ergriffenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen.   

Die vom Benutzer kommunizierten personenbezogenen Daten werden, in gleicher Weise wie die Verarbeitungen und ihre Zwecke, in ein Register eingetragen, das von 777.BE kontrolliert wird und jederzeit in seiner Verantwortlichkeit verbleibt. Dieses Register enthält neben den zuvor genannten Informationen : 

e.    eine Beschreibung der Zwecke der Verarbeitung; 

f.    eine Beschreibung der Kategorien betroffener Personen und der Kategorien personenbezogener Daten; 

g.    die Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten übertragen wurden oder es noch werden, einschließlich der Empfänger in Drittländern oder internationaler Organisationen; 

h.    die vorgesehenen Zeiträume, nach denen die Daten verschiedener Kategorien gelöscht werden; 

i.    eine allgemeine Beschreibung der technischen Sicherheitsmaßnahmen.

Aus diesem Anlass hat es ein Handbuch zur Informationssicherheit herausgegeben, das sämtliche technische und organisatorische Maßnahmen enthält, die die Informationssicherheit innerhalb von 777.BE gewährleisten, einschließlich der Punkte, die den Schutz personenbezogener Daten betreffen; es ist beim in Artikel 7.5 angegebenen Ansprechpartner erhältlich

7.2.    Vollständigkeit - Änderung der Privacy Policy.

Die Privacy Policy enthält die Gesamtheit aller den Benutzern gegenüber wirksamer vertraglicher Bestimmungen unbeschadet der in den Nutzungsbedingungen für die Website enthaltenen allgemeinen Bestimmungen, deren sie fester Bestandteil sind. Die Nutzungsbedingungen für die Website behalten also Gültigkeit für jede Frage, die nicht den Schutz personenbezogener Daten betrifft.

777.BE behält sich außerdem das Recht auf Änderung der Privacy Policy vor. Jede Aktualisierung ist den Benutzern gegenüber ab ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. 777.BE wird für eine Erwähnung des Datums, an dem die für die Website geltende Privacy Policy ins Netz gestellt wird, Sorge tragen.

7.3.    Beweiskraft 

Der Benutzer erkennt an, dass die im Rahmen seiner Anmeldung oder der Verwendung der Website ausgetauschten elektronischen Dokumente und erfassten elektronischen Daten über die gleiche Beweiskraft verfügen, als wenn diese Dokumente und Daten in Papierform kommuniziert oder erfasst worden wären. Er verpflichtet sich folglich dazu, weder ihre Beweiskraft noch ihren Beweiswert aufgrund ihrer elektronischen Form anzufechten.   

7.4.    Datenschutzbehörden  

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 ist der Benutzer dazu berechtigt, zusätzliche Informationen zu verlangen oder eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Die Aufsichtsbehörde ist die Kommission für den Schutz des Privatlebens, deren Kontaktangaben folgende sind :      Anschrift: Rue de la Presse, 35, 1000 Bruxelles     Telefon: +32 (0)2 274 48 00     Fax : +32 (0)2 274 48 35     E-Mail : commission@privacycommission.be     

7.5.    Kontakt – Angaben zur Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Angaben zur Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten:  

  • - auf dem Postweg: Route du Condroz, 13 d, 4100 Boncelles, Belgien

  • - per E-Mail: privacy@777.be

  • - telefonisch: +32 (0) 4 338 82 90

Die bei 777.BE für die Verarbeitung verantwortliche Person ist Herr Philippe Jean C. Mewissen.

Außerdem hat 777.BE einen Datenschutzbeauftragen im Sinne von Artikel 37 zuvor genannter Verordnung ernannt; dieser kann per E-Mail kontaktiert werden: dpo@777.be. Er ist mit der Sicherstellung der Betreuung und Konformität der Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer durch 777.BE beauftragt.